Lasertherapie Korneuburg 

Schmerzbehandlungen durch Lasertherapie in Korneuburg

Die LASERTHERAPIE erlaubt die zielgerichtete und punktgenaue Bestrahlung, z.B. des Gelenkspaltes, ebenso wie die flächige Therapie, z.B. bei Muskelverletzungen.

Durch die hohe Wirktiefe werden auch tiefer liegende Regionen erreicht, in denen sich die Heilwirkung im Gewebe entfalten kann.

Die Bestrahlung kann von mehreren Seiten gleichzeitig erfolgen und erlaubt so eine gleichmäßige Behandlung des betroffenen Areals. Wenige Behandlungen reichen bereits aus, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern!

Bei welchen Schmerzen und Erkrankungen kann die Lasertherapie eingesetzt werden?

Die LASERTHERAPIE wird unter anderem bei folgenden Beschwerden erfolgreich angewandt: 

• Arthritis und Arthrosen 
• Tendinopathien 
• chronische Muskelverspannungen und Muskelverletzungen
• Verstauchungen und Prellungen 
• Frakturen 
• Nervenverletzungen 
• Postoperative Therapien/ Rehabilitation

Laserneedle Therapie Korneuburg
Lasertherapie als Postoperative Therapien/ Rehabilitation in Korneuburg
Verstauchungen, Prellungen und Nervenverletzungen behandeln durch Laserneedle Therapie in Korneuburg bei Dr. Anosheh Vakil-Adli
Verstauchungen, Prellungen und Nervenverletzungen behandeln durch Laserneedle Therapie in Korneuburg bei Dr. Anosheh Vakil-Adli

Warum Lasertherapie?

Behandlung von Muskelverletzungen durch Lasertherapie in Korneuburg

Die LASERTHERAPIE ist nicht-invasiv, schmerzfrei und es sind keine Nebenwirkungen bekannt. 

Sie unterstützt die Regeneration der Muskulatur nach körperlicher Aktivität. Durch ihren schmerzlindernden Effekt kann der Einsatz von Schmerzmitteln reduziert werden.

Sie erzielt schnelle und nachhaltige Heilungseffekte bei chronischen und akuten Funktionsstörungen der Gelenke, der Muskulatur sowie der Sehnen.

  • Der Laser versorgt das Gewebe mit zusätzlicher Energie,
  • stimuliert biochemische Regenerationsprozesse,
  • wirkt durchblutungssteigernd, entzündungshemmend, schmerzlindernd und abschwellend.

Das Therapiegerät basiert auf dem einzigartigen Laserneedle-Therapiekonzept: therapeutische Wirkung durch hohe Leistungsdichte (High Power Density, HPD).

Der spezielle LASERNEEDLE HPD-Laser bündelt einen schwachen Laser und bringt dessen Strahlung durch eine spezielle flexible Optik unmittelbar an den Ort der Anwendung. Das führt zu einer extrem hohen Leuchtdichte (Anzahl der Photonen pro Fläche), welche die biologischen Regenerationsprozesse im Gewebe ohne thermische Nebenwirkungen stimuliert.

Die Vorteile der Lasertherapie 

Laserneedle Therapie bei Frakturen - Orthopädie Korneuburg Dr. Anosheh Vakil Adli
  • Die LASERTHERAPIE ist nicht invasiv.
  •  Sie ist schmerzlindernd und ohne bekannte Nebenwirkungen.
  • Sie zeigt eine anhaltende Heilwirkung über den Therapiezeitraum hinaus.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Es erfolgt eine punktgenaue Bestrahlung durch die Laserkanäle mittels Kontaktapplikation auf der Haut, sowie eine Flächenbestrahlung durch Bündelung der Laserkanäle, um größere Flächen zu erreichen. Die Kombination verschiedener Wellenlängen des Laserlichts sind in einer Behandlung möglich.

Die Behandlungsdauer ist abhängig von der Indikation und beträgt in der Regel zwischen 20 und 30 Minuten.

Die Lasernadeln können am Körper befestigt werden und dort, ohne Beisein des Arztes, für den Behandlungszeitraum verbleiben, ohne dass das Risiko einer Verletzung oder Verbrennung des Patienten besteht. 

Wie viele Lasertherapie Behandlungen sind notwendig?

Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach der Indikation und dem individuellen Heilungserfolg. Erste Ergebnisse zeigen sich meist nach wenigen Anwendungen. 

Eine Behandlung von zumindest 10 Sitzungen wird jedoch zur Beurteilung eines Ergebnisses empfohlen.

Lasertherapie pro Sitzung

20

Sichern Sie sich jetzt Ihren nächsten freien Termin – durch unser Kontaktformular.

Hier können Sie uns einfach und schnell Ihre Terminanfrage schicken! Wir antworten zuverlässig auf Ihre Nachricht!

Haben Sie noch Fragen?

Besuchen Sie unser Fragen-Antworten- Bereich oder schreiben Sie uns ein E-Mail unter: ordination@gesundheitshaus.at. Sie erreichen uns auch telefonisch unter: 02262/62-142.

Möchten Sie einen Termin absagen oder verschieben?

Schreiben Sie uns ein kurzes E-Mail unter: ordination@gesundheitshaus.org

Falls Sie einen Termin verschieben möchten, können Sie den ursprünglichen Termin per E-Mail absagen und den neuen Wunschtermin online reservieren.